Theater Stein's Tivoli

Stein´s Tivoli - Großes Theater auf kleiner Bühne

Am 13.11. 2009  hob sich zum ersten Mal der Vorhang  in dem kleinen Theater. Jetzt feierte das Tivoli inzwischen seinen 90.000 Besucher. Als sich der Vorhang das erste Mal hob, hatte wohl keiner mit dem umwerfenden Erfolg gerechnet. Nach nur 18 Monaten gehört Stein´s Tivoli zu den erfolgreichsten privaten Theater im Rhein-Main Gebiet. 

 

Mit der Premiere von "Ganz oder gar nicht!" der Bühnenversion des  legendären Kinofilms fing alles an. Seit dieser Zeit konnten die Zuschauer 45 verschiedene Stücke in eigenen Tivoli Produktionen  bzw. sogar Deutschland Premieren auf der kleinen Bühne erleben. Inzwischen wird im Tivoli jeden Donnerstag bis Sonntag mit wechselnden Stücken vor fast immer ausverkauftem Haus gespielt.

 

Das an der Durchgangsstrasse gelegene Tivoli bietet den Besucher schon beim Eintritt eine Atmosphäre der Geborgenheit. In den gemütlichen Sesseln in der Theaterbar kann man sich vor dem Theaterstück, in der Pause und nach der Veranstaltung bei einem Getränk die Zeit vertreiben. Auch ergibt sich hier die Gelegenheit mit den Schauspielern nach der Vorstellung zu sprechen.

 

Wie schon der Name Tivoli andeutet ist der Theaterraum im Stile eines Varietés gestaltet. Tische und Stühle auf 6 Ebenen, statt feste Sitzreihen, und die Möglichkeit Getränke und kleine Snacks zu sich zu nehmen erzeugen eine angenehme Vorfreude auf die Vorstellung. Durch die Nähe un die Art der Inszenierung hat jeder Zuschauer immer das Gefühl jedes Stück wirklich live und hautnah zu erleben.

 

Mit Frank Heck hat sich das Theater einen äußerst namhaften Experten für die künstlerische Leitung verpflichten können. Dabei werden alle Stücke entweder eigens für das Theater geschrieben oder auf das Theater umgeschrieben. Neben humoristischen Musicals stehen viele weitere Komödien auf dem Spielplan. Damit versuchen wir die gesamte Spannbreite eines Boulevardtheaters abzudecken. Die jeweiligen Darsteller (ausschließlich professionelle Schauspieler und Sänger) werden speziell für jedes Stück neu ausgesucht.